Kategorie: Vereinsentwicklung

Ehrenamt überrascht: Ohne Moana geht es nicht!

Moana Schilberg engagiert sich im höchsten Maße für die Handballspielgemeinschaft  Osnabrück. Sie ist Spielwartin, terminiert die Spiele, trainiert zwei Mannschaften, spielt selbst noch bei den Damen 1 in der Oberliga und unterstützt immer, wenn Hilfe benötigt wird. Auch war sie Ideengeber für die Aktioen während Corona (Zoolauf, Radkurier, etc.). Mit ihrem Engagement für die HSG …

Weiterlesen

Ehrenamt überrascht: Tanja Rieger ist eine Vereinsheldin!

Tanja ist das Gesicht des Frauenfußballs bei der TSG 07 Burg Gretesch. Von den Juniorinnen bis zum Regionalligateam ging ihre eigne sportliche Entwicklung. Sie gehörte zum Team. dass mit den Wölfen im DFB-Pokal tanzte, dem bisherigen sportlichen Höhepunkt des Frauenfußballs bei der TSG. Noch während ihrer aktiven Zeit in der ersten Mannschaft übernahm sie kurzfristig …

Weiterlesen

Treffpunkt Beratung ONLINE:  Wohin mit dem Geld? Korrekte Rücklagenbildung im gemeinnützigen Verein

Gemeinnützige Vereine müssen ihre Mittel in der Regel zeitnah für steuerbegünstigte satzungsmäßige Zwecke verwenden. Das Ansammeln von Kapital ist vom Grundsatz her nicht erlaubt. Aber es gibt Ausnahmen, insbesondere die nachweislich gebildeten Rücklagen. In dieser Qualifizierungsmaßnahme gibt es Hinweise und Tipps aus der Vereinspraxis zu folgenden Themen:  Grundlage und Ausnahmen der zeitnahen Mittelverwendung Bildung von …

Weiterlesen

Corona: Weitere Erleichterungen für den Sport ab Donnerstag

In Osnabrück liegt die 7-Tage-Inzidenz seit Dienstag mehr als fünf Werktage in Folge unter dem Wert von 35. Damit können ab dem morgigen Donnerstag in der Stadt die Corona-Regeln gelockert werden. Für die Stadt Osnabrück gilt dann die Stufe 1 der niedersächsischen Corona-Verordnung. Diese sieht weitere Lockerungen von Einschränkungen im Sport vor. Sämtliche Sportanlagen dürfen …

Weiterlesen

Corona-Stufenplan 2.0 (ab 31.05.2021)

Für den Bereich der Stadt Osnabrück gelten ab heute Erleichterungen gemäß Corona-Stufenplan des Landes Niedersachsen: Sport – Breitensport drinnen (auch Fitnessstudios/Kletterhallen) Sportanlagen geöffnet mit erhöhten Anforderungen an Hygienekonzept (Duschen/ Umkleiden geschlossen) Individualsportarten zulässig. Kontaktsport beschränkt auf max. 30 Personen; wobei Geimpfte/ Genesene nicht mitzählen Sonstige kontaktfreie Gruppenangebote in Abhängigkeit qm/Person (10qm/Person oder 2m Abstand) Erwachsene …

Weiterlesen

Stadt Osnabrück: Handreichung Corona-Regelungen Sport ab 21.05.2021

Die Stadt Osnabrück hat  folgende Handreichung zur Interpretation der Corona-Regeln erstellt, die für unsere Vereine ab heute, den 21.Mai gelten. Von besonderem Interesse dürften dabei die Aussagen auf Seite 1 zu Sport Indoor sein. Demnach  dürfen grundsätzlich mehrere Personen gleichzeitig in einer Sportanlage Sport ausüben und sich dabei frei bewegen, sofern sie den Abstand zu …

Weiterlesen

Was hat sich rechtlich durch Corona für Vereine verändert? – Das Corona-Update für Vereine

Am 26.05.2021 findet von 18 bis 20 Uhr die kostenlose Online-Fortbildung der Stadt Osnabrück mit dem Thema „Das Corona-Update für Vereine“ statt. Sie sind herzlich dazu eingeladen teilzunehmen und aus dem Gelernten Nützliches für Ihren Verein zu ziehen: Die Corona-Pandemie hält nicht nur den Bereich der Wirtschaft im Griff, sondern auch den Vereinsbereich. Der Vereinsbetrieb …

Weiterlesen

FAQ’s für den Sport in Osnabrück ab Freitag!

Was gilt für den Freizeit- und Amateursport? Die Ausübung von Freizeit- und Amateursport ist eingeschränkt und unter zwingender Einhaltung bestimmter Voraussetzungen möglich, wobei zwischen der Sportausübung in geschlossenen Räumen und der Sportausübung im Freien zu unterscheiden ist. Was gilt für die Sportausübung in geschlossenen Räumen? In geschlossenen Räumen ist die sportliche Betätigung mit Personen des …

Weiterlesen

Osnabrück lockert Corona-Regeln ab Freitag – Lockerungen auch im Sport!

Ab Freitag dürfen Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von einschließlich 18 Jahren in einer festen Gruppe von bis zu 30 Personen unter freiem Himmel wieder Kontaktsport treiben. Voraussetzung ist, dass der Trainer oder die Trainerin negativ getestet ist. Auch Schulsport darf wieder stattfinden. Grundsätzlich ist für alle Personen kontaktfreier Sport im Freien mit …

Weiterlesen

Corona-Verordnung: Keine Erleichterungen für den Sport in Osnabrück!

Seit dem 10. Mai gilt die neue Niedersächsische Corona-Verordnung. Die Verordnung sieht Erleichterungen vor, wenn die 7-Tage-Inzidenz unterhalb der Bundes-Notbremse liegt. In der Stadt Osnabrück liegt die Inzidenz aber immer noch über 100. Das heißt, dass weiterhin die  Bundes-Notbremse mit strikten Corona-Regeln anzuwenden ist. Weiterhin gilt, dass Individualsportarten ohne Kontakt alleine, mit dem eigenen Haushalt …

Weiterlesen