Kategorie: Sport- und Gesellschaftspolitik

Viele Sportabzeichenehrungen beim Sommerfest

Über 80 Vertreter:innen von unseren Vereinen, aus Politik und Stadtverwaltung sowie Sportabzeichenprüfer:innen, ehrenamtliche Helfer:innen und Lehrgangsreferent:innen sind unserer Einladung zu unserem diesjährigen Sommerfest gefolgt, amüsierten sich vergangenen Freitag bei Grillgut und Getränken und staunten über die erbrachten Leistungen beim Sportabzeichen im letzten Jahr. Präsidiumsmitglied Timo Spreen nutzte in seiner Eröffnungsrede die Gelegenheit und stellte das …

Weiterlesen

Leseprobe: Heiko Schulze stellt Buch über Ernst Sievers vor

Der Einladung des Stadtsportbundes folgten am Dienstagabend 50 interessierte Personen, um der Leseprobe von Auto Heiko Schulze zu folgen. In seinem neuen Buch stellte Heiko Schulze das Leben und Wirken von Ernst Sievers in den Mittelpunkt. Der erste Sportamtsleiter Osnabrücks nach dem Krieg hatte sich nicht nur  als Wegbereiter des Sportparks Illoshöhe einen Namen gemacht. …

Weiterlesen

Inklusionsprojekt SiO gestartet

Am 01.01.2024 ist das neue Projekt „SiO – Sport inklusiv in Osnabrück“ von BaKoS – Die Osnabrücker Ballschule e.V. gestartet. Der Stadtsportbund Osnabrück e.V. ist Kooperationspartner und wirkt im Projekt mit. Das Projekt wird gefördert durch Aktion Mensch und die Stiftung der Sparkasse Osnabrück. Der Inklusionscoach des Projekts „SiO“, Florian Kasselmann, unterstützt Vereine gerne bei …

Weiterlesen

Netzwerktreffen Dodesheide-Ost beim SSB zu Gast

Am gestrigen Donnerstag fand das 20.Netzwerktreffen Dodesheide-Ost statt. Gastgeber an diesem Tag war der SSB und stellte die Räumlichkeiten zur Verfügung, um sich im Netzwerk auszutauschen. Die Leitung des Treffens übernahm der Teamleiter der „Mobilen Jugendarbeit, Streetwork, Quartiersarbeit“ von der Stadt Osnabrück, Marko Brockmann. Weiterhin vertreten im Netzwerk sind Vertreter des Quartierstreffs Dodesheide-Ost, der Gemeinden, …

Weiterlesen

Ernst Sievers – Buchvorstellung am 28. Mai

Viele Generationen von Osnabrückerinnen und Osnabrückern kennen die Ernst-Sievers-Straße, die schnurstracks zu den Sportstätten der Illoshöhe führt. Nur noch den wenigsten ist bekannt, dass jene Illoshöhe eng mit dem Lebenswerk von Ernst Sievers (1889-1947) zu tun hat. Als dieser in der Funktion eines Sportamtsleiters der Stadt Osnabrück mit 57 Jahren im Jahre 1947 starb, hatte …

Weiterlesen

Stadtsportbund  bekräftigt Haltung gegen antidemokratische Gruppierungen

Der SSB-Vorstand hat in Anlehnung an die Positionierung des Landessportbundes Niedersachsen einstimmig ein Positionspapier zum Umgang des Sports mit antidemokratischen und  extremistischen Gruppierungen verabschiedet. Personen, die als Funktionsträger*innen oder aktive Mitglieder von antidemokratischen, rechtspopulistischen und rechtsextremen Parteien oder Gruppierungen erkennbar sind oder sich öffentlich klar gegen die Werte des Sports stellen, werden nicht in Gremien …

Weiterlesen

Melanie Wienand gewinnt Wahl zur Behindertensportlerin des Jahres

Foto Volker Minkus/BSN

Der SSB Osnabrück gratuliert der Sportlerin vom PSV Hellern herzlichst zu dieser Auszeichnung. Der LSB schreibt im Newsletter dazu: Para Dressurreiterin Melanie Wienand wurde am Donnerstagabend bei einem Festakt im GOP Varietè-Theater in Hannover als Niedersachsens Behindertensportlerin des Jahres 2024 ausgezeichnet. Die 43-Jährige erhielt 20,93 Prozent der Wähler*innenstimmen. Auf den weiteren Plätzen landeten Rollstuhlbasketballer Tobias …

Weiterlesen

Tool für einfache Sprache wird beim LSB getestet

Sprache kann eine Barriere darstellen, die die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben einschränkt. Die einfache Sprache hilft dabei, diese sprachlichen Hürden für diejenigen abzubauen, die Alltags- oder Fachsprachen nicht oder nur schwer verstehen. Dabei geht es darum, dass Texte einfach zu verstehen sind, indem kurze und verständliche Formulierungen genutzt werden, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass die …

Weiterlesen

Integrationspreis 2024 – jetzt bewerben

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil und der Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Deniz Kurku, starten gemeinsam den Wettbewerb um den Niedersächsischen Integrationspreis 2024. Es werden vier Preise zu jeweils 6.000 Euro vergeben. Zusätzlich verleihen das Bündnis „Niedersachsen packt an“ und erstmals auch der LandesSportBund Niedersachsen jeweils einen Sonderpreis in Höhe von 6.000 Euro. Der Wettbewerb …

Weiterlesen

Osnabrück bekennt Farbe – gegen Faschismus, für Demokratie

Kundgebung am Samstag, 27. Januar 2024, 10:30 – 13:00 Uhr, Schlossgarten Wir in der Friedensstadt Osnabrück sind in besonderer Weise dem Westfälischen Frieden verpflichtet. Die ganze Osnabrücker Zivilgesellschaft ist aufgerufen, an einem toleranten, offenen, inklusiven Zusammenleben mitzuwirken. Dazu gehört auch, einer diskriminierenden, menschenfeindlichen Politik entschieden entgegenzutreten und Gewalt durch Dialog zu ersetzen. Wir treten ein …

Weiterlesen