Kostenloses Sozialkompetenztraining für Sportvereine mit den „SpielFAIRderbern“

Eine Mannschaft ist mehr als nur die Anzahl der Einzelspieler. Vielmehr beeinflusst jeder einzelne Spieler die Mannschaft. Ein gutes Verhältnis zwischen den Spielern sorgt für ein zufriedenstellendes soziales Miteinander und kann die sportliche Leistung fördern. Mit den „SpielFairderbern“ wird das Sozialkompetenztraining zu einer spannenden Herausforderung für Trainer und Mannschaft.Anhören

„Miteinander wachsen“ ist ein Projekt des StadtSportBundes Osnabrück in Kooperation mit dem Kreissportbund Osnabrück-Land sowie den NFV-Kreisen Osnabrück-Stadt und Osnabrück-Land. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen. Entwickelt und durchgeführt wird das Sozialkompetenztraining von den „SpielFairderbern“ Dennis Kley und Holger Berg.Anhören Ziel & Zielgruppen des Sozialkompetenztrainings:

  • Verbesserung des Teamgeistes und der Kompetenz im Umgang mit schwierigen Situationen
  • Vermittlung von Werten wie Respekt, Aufmerksamkeit, Disziplin und Fairplay
  • Vermittlung der Notwendigkeit von (Mannschafts-) Regeln
  • Verbesserung der Kommunikation auf und neben dem Platz
  • Auseinandersetzung von Rollenbildern im Sport
  • Herausforderungen annehmen und gemeinsam meistern
  • Förderung von Toleranz und Empathie
  • Persönliches Wachstum durch Stärkung des Selbstwertgefühls und Erfahrung von Selbstwirksamkeit

Unser Projekt ist zunächst auf 2 Jahre angelegt.  Das Training dauert ca. 8 Stunden und  ist für Mannschaften  aus dem Bereich des StadtSportBundes Osnabrück inklusive Verpflegung kostenfrei und wird im VereinsSportzentrum Limberg angeboten!Anhören

Hier der Folder zum Projekt: Folder SpielFAIRderber

Ihr Ansprechpartner für das Projekt „Spiel FAIRderber“ im Stadtsportbund Osnabrück:

Ralf Dammermann

Tel.: 0541/939357-13

E-Mail: ralf.dammermann@ssb-osnabrueck.deAnhören