1

Wahl des Sportjugendvorstandes auf dem Sportjugendtag am 08. März

Das Logo der Sportjugend OsnabrückAm kommenden Donnerstag (08. März) findet um 18:00 Uhr der Sportjugendtag der Sportjugend Osnabrück in der VereinsSporthalle Limberg statt. Hauptprogrammpunkt ist die Wahl des Sportjugendvorstandes, in dem es einige personelle Änderungen geben wird.

Daniela Leitmann als Vorsitzende und Lisa Wittling als stellvertretende Vorsitzende kandidieren erneut für ihre Ämter. Kim-Sophie Bernhardt, Anika Girotto, Michelle Hörnschemeyer und Pia Tabea Visse stehen aus Zeitmangel beziehungsweise, weil sie aus Osnabrück verzogen sind, nicht mehr für Ihre Ämter zur Verfügung. Anika und Michelle werden unsere Sportjugend aber punktuell weiterhin unterstützen, soweit es ihre Möglichkeiten zulassen. Ihnen allen gilt ein herzlicher Dank für ihre geleistete Arbeit!

Neu zur Wahl stellen sich Svenja Dopslaff, Jannis Hörnschemeyer und Melanie Müller, die alle schon in den vergangenen beiden Jahren im Team der Sportjugend mitgearbeitet haben. Der Sportjugendvorstand schlägt damit folgende Personen zur Wahl vor:

  • Daniela Leitmann: Vorsitzende und zuständig für Finanzen
  • Lisa Wittling: stellvertretende Vorsitzend und zuständig für Lehrarbeit
  • Svenja Dopslaff: Vorstandsmitglied für Medien
  • Jannis Hörnschemeyer: Vorstandsmitglied für Vereinsentwicklung und Ehrenamt
  • Melanie Müller: Vorstandsmitglied für musisch-kulturelle Bildung

Der Sportjugendtag findet am Donnerstag, 08. März 2018, im Mehrzweckraum der VereinsSporthalle Limberg in der ehemaligen Kaserne am Limberg statt. Die genaue Adresse lautet Am Limberg 1 in 49088 Osnabrück. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Bericht aus der Sportjugend
  3. Beschluss des Haushaltsplanes und der Jahresrechnung
  4. Planungen 2018
  5. Wahl des Vorstandes
  6. Beschlussfassung über Anträge (einzureichen bis zum 26.02.2018)
  7. Sonstiges

Der Sportjugendtag als Vollversammlung der Sportjugend setzt sich zusammen aus den Delegierten der Vereinsgruppen und Fachverbände. Die Vereine entsenden entsprechend der Zahl ihrer jugendlichen Mitglieder wahlberechtigte Delegierte. Die Fachverbände entsenden je zwei Delegierte.