Donnerstag: Zweite “Video-Vereinssprechstunde” zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs auf Outdoor-Sportanlagen!

Die Niedersächsische Landesregierung hat im Rahmen eines umfassenden Gesamtkonzeptes einen Plan aufgestellt, wie schrittweise viele Einschränkungen reduziert werden können, deren Einführung notwendig war, um die Corona-Pandemie zu begrenzen.

Der Vorstand des StadtSportBundes (SSB) ist sehr erfreut darüber, dass mit Wirkung vom 6. Mai Regelungen in Gang gesetzt werden, die es erlauben, Outdoor-Sportanlagen für alle Sportarten zu öffnen, bei dauerhafter Sicherstellung der Abstandsregelung (2m).

Um zu klären, wie die Regelungen in Osnabrück konkret umzusetzen sind, lädt der SSB am Donnerstag zur zweiten „Video-Vereinssprechstunde“ in Form einer Zoom-Konferenz ein. Neben der Vermittlung aktueller Infos sollen die Fragen der Vereinsvertreter so gut wie möglich beantwortet werden. Dazu hat Jörg Schirmbeck (Fachdienstleiter Sport der Stadt Osnabrück) seine Teilnahme zugesagt und steht für Auskünfte zur Verfügung.

Video-Vereinssprechstunde

Donnerstag, den 07. Mai um 16:30 Uhr

 Den Link zur Zoom-Konferenz stellen wir nach Anmeldung per Mail an Heiko Brüning zur Verfügung.

 In diesem Zusammenhang weist der SSB darauf hin, dass der DOSB auf seiner Homepage eine Übersicht der Sportartspezifische Übergangsregeln der Spitzensportverbände eingestellt hat. Darunter sind auch verschiedene Outdoor-Sportarten:

https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?%C3%9Cbergangsregeln=

image_pdfpdf-Dokument erstellenimage_printDruckversion