„Ringen und Raufen“ am 29. Februar

In unserem Lokalen Qualitätszirkel (LQZ) „Ringen und Raufen“ am 29. Februar (15-18 Uhr) sind noch Plätze frei:

32474– Ringen und Raufen
Lokaler Qualitätszirkel im Rahmen des Programms *Lernen braucht Bewegung* – In Kooperation mit der Landesschulbehörde
Anerkannt für den C-50-Flexbereich.
Termin: Donnerstag, 29. Februar 2024, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Osnabrück
Referent: Philipp Keil
Kosten: keine (für Teilnehmende aus Sportvereinen des LSB Niedersachsen und Beschäftigte einer Kita bzw. Schule in Niedersachsen)
4 LE Anerkennung zur Verlängerung der ÜL-C-Lizenz und für den C-50 Flexbereich
Anmeldeschluss: 13. Februar 2024
In diesem LQZ betrachten wir das Thema Ringen und Raufen in Schulen und Vereinen mit allen Altersklassen. Es werden einige theoretische Grundlagen besprochen. das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf verschiedenen Spiel- und Übungsformen, für das Kämpfen Gegeneinander und Miteinander und der Vermittlung von Techniken. Dazu werden Kampfsportarten betrachtet, die weniger Komplexität als herkömmliche Kampfsportarten wie Judo oder Karate aufweisen und sich damit gut für Schule und Verein eignen.
Anmeldung online

Bei den LQZ handelt es sich um gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen in Kooperation mit der Landesschulbehörde für Übungsleitende und Lehrkräfte/ Pädagogische Mitarbeiter:innen bzw. Erzieher:innen mit den Zielen

  • Lehrer:innen, Erzieher:innen, pädagogische Mitarbeiter:innen und Übungsleiter:innen zusammen zu bringen,
  • einen Dialog zwischen den Zielgruppen anzuregen und
  • neue Ideen für die Praxis zu erleben und auszutauschen.



Zufriedene Gesichter beim Lokalen Qualitätszirkel am 02. März

Rundum zufrieden waren die TeilnehmerInnen des Lokalen Qualitätszirkels zum Thema „Ballspiele zur Förderung der Koordination im Grundschulalter“. Die Referenten Monika Gümpel (BeSS) und Christian Watermann (RLSB Osnabrück) präsentierten eine Mischung aus Theorie und Praxis, wobei zunächst näher beleuchtet wurde, weshalb es gerade für die GrundschülerInnen so wichtig ist, die Koordination zu schulen. Mit dem Wissen im Hinterkopf folgte eine Palette von Spielen und Übungen für die TeilnehmerInnen in der Halle. Am Ende nahmen sich alle vor, den neuen Input direkt in den nächsten Tagen in ihrem Verein oder ihrer Schule umzusetzen.




„Ballspiele zur Förderung der Koordination im Grundschulalter“ am 02. März

„Ballspiele zur Förderung der Koordination im Grundschulalter“ sind das Thema des Lokalen Qualitätszirkels (LQZ) der am Donnerstag, dem 02. März, von 15 bis 18 Uhr in Osnabrück stattfindet. Bei dieser Schulung werden Spiel- und Übungsformen, die der Sammlung von Ballerfahrungen (prellen, fangen, passen und werfen) und der Entwicklung eines ersten Spielverständnisses dienen, vorgestellt und praktisch durchgeführt.

LQZ sind gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen für Übungsleitende und Lehrkräfte/ Pädagogische Mitarbeiter:innen bzw. Erzieher:innen in Kooperation mit der Landesschulbehörde mit den Zielen sie zusammen zu bringen,einen Dialog zwischen den Zielgruppen anzuregen und neue Ideen für die Praxis zu erleben und auszutauschen.

26967 – Ballspiele zur Förderung der Koordination im Grundschulalter
Lokaler Qualitätszirkel im Rahmen des Programms *Lernen braucht Bewegung* – In Kooperation mit der Landesschulbehörde
Anerkannt für den C-50-Flexbereich.
Termin: Donnerstag, 02. März 2023, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Osnabrück

Teamer:innen: Monika Gümpel und Christian Watermann
Kosten: keine (für Teilnehmende aus Sportvereinen des LSB Niedersachsen und Beschäftigte einer Kita bzw. Schule in Niedersachsen), 30,00 € (für Teilnehmende aus Sportvereinen anderer Sportbünde), 50,00 € (für Teilnehmende, die nicht in einem Mitgliedsverein des DOSB organisiert oder nicht an einer Kita bzw. Schule in Niedersachsen beschäftigt sind)
4 LE Anerkennung zur Verlängerung der ÜL-C-Lizenz und für den C-50 Flexbereich
Anmeldeschluss: 21. Februar 2023
Anmeldung online




Fortbildung „Speedspiele“ für ÜL und Sportlehrer*innen am 22.09.

Kleiner Aufwand – große Spielfreude. Bewegung und Action pur erwartet die Teilnehmer*innen dieser Fortbildung. Kleine, attraktive Spielformen, die sportartübergreifend einsetzbar sind, werden in unserem Lokalen Qualitätszirkel von Monika Gümpel vorgestellt und praktisch ausprobiert – für Schul- und Vereinsgruppen mit Kindern ab 11 Jahren. Erfindet am Donnerstag, dem 22. September, in der VereinsSporthalle Limberg statt – im Rahmen des Programms *Lernen braucht Bewegung*  und in Kooperation mit der Landesschulbehörde.

Weitere Infos:

19407 – Speedspiele
Lokaler Qualitätszirkel im Rahmen des Programms *Lernen braucht Bewegung* – In Kooperation mit der Landesschulbehörde
Anerkannt für den C-50-Flexbereich.
Termin: Donnerstag, 22. September 2022, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Osnabrück
Referentin: Monika Gümpel
Kosten: keine (für Teilnehmende aus Sportvereinen des LSB Niedersachsen und Beschäftigte einer Kita bzw. Schule in Niedersachsen), 30,00 € (für Teilnehmende aus Sportvereinen anderer Sportbünde), 50,00 € (für Teilnehmende, die nicht in einem Mitgliedsverein des DOSB organisiert oder nicht an einer Kita bzw. Schule in Niedersachsen beschäftigt sind)
4 LE Anerkennung zur Verlängerung der ÜL-C-Lizenz und für den C-50 Flexbereich
Anmeldeschluss: 07. September 2022
Anmeldung zum Ausdrucken
Anmeldung online

 

 




Fortbildung über Spielformen in Schule und Verein

Am Donnerstag, dem 01. März, von 15:00 bis 18:00 Uhr veranstaltet die Sportregion Osnabrück Stadt und Land in Kooperation mit der Landesschulbehörde Osnabrück in Hagen-Gellenbeck im Rahmen der Lokalen Qualitätszirkel eine Fortbildung für Übungsleiter und Sportlehrer über „Spielformen für Schule und Verein“.

Kleine Spiele fördern die Koordination, Kraft und Ausdauer sowie die Sozialkompetenz und vermitteln Kindern und Jugendlichen, dass Bewegung Spaß machen kann – und sie können für alle Altersstufen angepasst werden!

8094 – Spielformen für Schule und Verein
„Lernen braucht Bewegung“ in Kooperation mit der Landesschulbehörde
Termin: Donnerstag, 01. März 2018, 15:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Hagen aTW – Gellenbeck
Referent: Reinhard Langemeyer (Osnabrück)
Kosten: keine
Anmeldeschluss: 19. Februar 2018
4 LE Anerkennung zur Verlängerung der ÜL-C-Lizenz
Anmeldung zum Ausdrucken
Anmeldung online




Übungs- und Jugendleiterlehrgänge im März

Am 08. März bieten wir in Kooperation mit der Landesschulbehörde einen lokalen Qualitätszirkel „Deutsch lernen in Bewegung“, der sich sowohl an Übungsleitende, die das Thema in Ihre Gruppen einbringen möchten, als auch an Sportlehrer richtet. Drei Tage später am 11. März findet unser jährliches Erste-Hilfe-Training zur Verlängerung des Erst-Helfer-Nachweises statt. Das Training wird in Kooperation mit der DLRG Ortsgruppe Osnabrück durchgeführt. Teilnahmevoraussetzung ist ein gültiger Erste-Hilfe-Nachweis, der sich durch den Lehrgang verlängert, sowie eine Übungsleitertätigkeit im Sportverein. Für dessen Erwerb bieten wir am 20. Mai die Erste-Hilfe-Ausbildung für Übungsleitende an.

Für Jugendleiter findet am 25. März die Fortbildung „Rund um Ferienfreizeiten inkl. „Schutz vor sexualisierter Gewalt“ statt. Die Stadt Osnabrück bezuschusst Jugendfreizeiten von Vereinen aus dem Stadtgebiet, wenn die betreuenden Jugendleiter unter anderem im Vorfeld der Freizeit (max. ein Jahr vorher) eine Schulung zum Thema „Schutz vor sexualisierter Gewalt“ besucht haben. Diese Fortbildung wird als Nachweis dafür anerkannt.

6010 – Deutsch lernen in Bewegung
„Lernen braucht Bewegung“ in Kooperation mit der Landesschulbehörde
Termin: Mittwoch, 8. März 2017, 15:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Hagen-Gellenbeck
Referentin: Monika Gümpel (Lotte)
Kosten: keine
Anmeldeschluss: 27. Februar 2017
4 LE Anerkennung zur Verlängerung der ÜL-C-Lizenz
Über Bewegungsspiele lässt sich auf fröhliche Art und Weise Deutsch lernen. Dazu wird ein Konzept vorgestellt, das einfach in jede Sport- oder Übungsstunde integriert werden kann. Die Bewegungsspiele haben sowohl einen sportlichen als auch einen sprachlichen Trainingseffekt und sind für alle gemischten Gruppen von 8 bis 14 Jahre geeignet.
Anmeldung zum Ausdrucken
Anmeldung online

6008 – Erste-Hilfe-Training für Übungsleiter
Termin: Samstag, 11. März 2017, 09:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Osnabrück
Referent: DLRG OG Osnabrück
Kosten: 10,00 Euro (für Teilnehmende aus Sportvereinen des LSB Niedersachsen)
Anmeldeschluss: 27. Februar 2017
5 LE Anerkennung zur Verlängerung der ÜL-C-Lizenz
Frische Dein Wissen über die Erste-Hilfe auf und verlängere die Gültigkeit Deines Ersthelfer-Nachweises. Nur für ÜL aus Stadt- oder Landkreis Osnabrück!
Anmeldung zum Ausdrucken
Anmeldung online

5940 – Rund um Ferienfreizeiten inkl. „Schutz vor sexualisierter Gewalt“
Termin: 25. März 2017, 09:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Osnabrück
Leitung: Stefanie Heilig (Sportjugend im KSB Osnabrück-Land)
Kosten: 25,00 € inkl. Verpflegung (für Teilnehmende aus Sportvereinen des LSB Niedersachsen)
Anmeldeschluss: 13. März 2017
Die Stadt Osnabrück bezuschusst Jugendfreizeiten von Vereinen aus dem Stadtgebiet, wenn die betreuenden Jugendleiter unter anderem im Vorfeld der Freizeit (max. ein Jahr vorher) eine Schulung zum Thema „Schutz vor sexualisierter Gewalt“ besucht haben. Diese Fortbildung wird als Nachweis dafür anerkannt.
Anmeldung zum Ausdrucken
Anmeldung online