Sport- und Lesespaß bei „sportlicher Lesenacht“ in der VereinsSporthalle Limberg

Am vergangenen Wochenende hat die Sportjugend Osnabrück und der StadtSportBund Osnabrück eine sportliche Lesenacht im Rahmen des Ferienpasses angeboten.

19 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren nahmen an der Aktion teil und übernachteten mit tollen Aktionen in der VereinsSporthalle Limberg. Vier Betreuer*innen verwandelten die Sporthalle zu einer „geheimnisvollen Schatzinsel“, die mit spannenden Geschichten und Bewegungsangeboten begleitet wurde: Klatschspiele, eine Schatzsuche, Lesezeichen malen, Taschenlampen-Fußball, uvm. Das besondere Highlight war die Popcorn-Maschine, die abends leckeres Popcorn zu den spannenden Geschichten servierte, bis es schließlich nach dem Zähneputzen in die selbstgebauten „Schatzhöhlen“ ins Bett ging. Am nächsten Morgen wurden alle Kinder nach einem gemeinsamen Frühstück von ihren Eltern abgeholt und erhielten zum Abschluss eine Urkunde zur Teilnahme.

Das Feedback der Kinder und Eltern war durchweg positiv und am liebsten hätten die Kinder noch eine weitere Nacht in der VereinsSporthalle übernachtet.“, sagte Sophie von der Sportjugend.

   

Die Aktion wurde im Rahmen des Projekts Go Sports im Quartier 2.0 finanziert.

Am 15.08. sind noch ein paar Plätze für unsere Aktion „Ritterspiele wie im Mittelalter“ frei. Hier geht es zur Anmeldung.