1

Abenteuersport am Sonntag – zwei weitere Termine im Dezember

Die themenbezogenen Bewegungslandschaften in der VereinsSporthalle Limberg unter dem Titel „Abenteuersport am Sonntag“ haben am 13.11.2022 zunächst ihr Ende gefunden. Doch im Dezember geht es mit zwei weiteren Terminen am 11.12. und 18.12. weiter.

In den vergangenen 10 Wochen nahmen insgesamt rund 450 Kinder mit und ohne ihren Familien an den themenbezogenen Bewegungslandschaften des StadtSportBundes Osnabrück und der Sportjugend Osnabrück in der VereinsSporthalle Limberg teil. Jeden Sonntag von 10-14 Uhr verwandelte sich die Sporthalle beispielsweise in eine Ritterburg, in eine Unterwasserwelt, in einen Zirkus oder auch in einen Ninja Warrior Parcours.

Die Kinder im Grundschulalter erprobten sich so auf spielerische Art und Weise durch die Bewegungslandschaft und konnten sich mit anderen Kindern gleichen Alters austauschen. Auch viele Eltern nahmen begeistert an der Aktion teil und konnten Zeit mit ihren Kindern verbringen.

Die Veranstaltungen waren kostenlos und wurden durch das Förderprogramm „Startklar in die Zukunft“ gefördert. Ein Förderprogramm, mit dem Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie unterstützt werden sollen. Mit dem Förderprogramm konnte der StadtSportBund Osnabrück insgesamt zehn Termine von Abenteuersport am Sonntag realisieren.

Durch den großen Zuspruch und der regen Teilnahme der Kinder und Familien hat sich der StadtSportBund Osnabrück dazu entschlossen in diesem Jahr zwei weitere Termine anzubieten, die über die Koordinierungsstelle Integration im und durch Sport aus Mitteln des Landes Niedersachsen gefördert werden.

„Viele Eltern und Kinder haben uns gefragt, ob wir weitere Termine anbieten können – insbesondere in der dunklen Jahreszeit. Wir haben uns zusammengesetzt und konnten aus Projektmitteln der Koordinierungsstelle Integration im und durch Sport zwei weitere Termine realisieren. Wir sind froh, dass wir im Dezember weitere niedrigschwellige Bewegungsmöglichkeiten für Kinder und Familien anbieten können. Über die Fortführung in 2023 sind wir aktuell im Austausch.“, so Amelie Böse, Koordinatorin für Integration im und durch Sport im StadtSportBund Osnabrück.

Der StadtSportBund Osnabrück lädt alle Kinder im Grundschulalter herzlich am 11.12. und 18.12. von 10-14 Uhr in die VereinsSporthalle Limberg ein, um an den themenbezogenen Bewegungslandschaften teilzunehmen. Bitte Sportsachen und etwas zu trinken mitbringen.

Weitere Informationen finden Sie hier.




Sportliches Halloween mit Abenteuersport am Sonntag

Am vergangenen Sonntag kamen 45 Kinder mit Ihren Eltern in die VereinsSporthalle Limberg zu unseren themenbezogenen Bewegungslandschaften.

Passend zu „Halloween“ schmückten unsere Übungsleiterinnen die VereinsSporthalle und gestalteten eine themenbezogene und schaurig spaßige Bewegungslandschaft. Auch kleine Halloween-Bewegungsspiele wurden zwischendurch von unseren Übungsleiterinnen angeleitet.

Das Highlight war der „fliegende Besen“, eine Konstruktion aus Seilen und Weichbodenmatte, auf dem die Kinder durch die Luft fliegen und sich drehen konnten.

Am kommenden Sonntag geht es mit dem Thema „Ninja Warrior“ weiter. Wir freuen uns wie immer von zwischen 10 und 14 Uhr auf euren Besuch!

Die Veranstaltungen sind kostenlos und werden durch das Förderprogramm “Startklar in die Zukunft” gefördert.




Abenteuersport am Sonntag – trotz Baustelle

Diesen Sonntag findet zum achten Mal unser Abenteuersport statt. Wie immer können sich Grundschulkinder in unserer VereinsSporthalle Limberg in unserer Bewegungslandschaft zwischen 10 und 14 Uhr austoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr könnt in dieser Zeit vorbeischauen, wann ihr möchtet.

Da wir uns derzeit auf einer Großbaustelle befinden, haltet euch bitte unbedingt an unsere Anfahrtsskizze – Google weist nicht den richtigen Weg! Zusätzlich wird jetzt genau vor unserer Sporthalle die Straße aufgerissen. Ihr müsst also 50m entfernt parken – am besten Schuhe mitnehmen, die dreckig werden dürfen.

Wir freuen uns auf euch!




Abenteuersport am Sonntag – Erfolgreicher Start mit über 50 Kindern

Am 11.09.2022 fand der erste von zehn Terminen des „Abenteuersport am Sonntag“ in der VereinsSporthalle Limberg statt. Rund 55 Kinder fanden zwischen 10 und 14 Uhr ihren Weg mit ihren Eltern in die Sporthalle, um an den themenbezogenen Bewegungslandschaften des StadtSportBundes Osnabrück oder Sportjugend Osnabrück teilzunehmen.

Schon um kurz vor 10 Uhr standen die ersten Familien vor der Tür. Nach einer gemeinsamen Begrüßung ging es dann schnell ins Abenteuer.

Insbesondere der blaue Elefant (eine Konstruktion aus zwei Weichbodenmatten und einem Kasten) sowie der Lüneburger Stegel kamen besonders gut an. „Die Kinder wollten da gar nicht mehr runter!“, so die Übungsleitenden vom vergangenen Sonntag.

Zur Hochphase des Abenteuersports waren rund 23 Kinder auf einmal in der Bewegungslandschaft unterwegs.

„Es ist uns wichtig, dass wir alle Familien einmal persönlich begrüßen und sie in die Bewegungslandschaften einweisen“, so Ugur, ein Übungsleiter des Abenteuersports, „das war aufgrund der Anzahl der Familien zwischendurch gar nicht so einfach, daher haben wir uns gefreut, dass die Familien zu Beginn auf uns zukamen“.

Zwischendurch spielten die Übungsleitenden kleine Spiele mit den Kindern, die auch selbst ihre Ideen mit einbrachten und Spiele für die Runde vorschlugen. Auch Basketbälle und Volleybälle waren im Einsatz, mit denen sich die Kinder kreative Spiele ausgedacht haben.

Am kommenden Sonntag, den 18.09.2022 geht es in der VereinsSporthalle weiter mit dem Thema „Dschungel“.

Der StadtSportBund Osnabrück und die Sportjugend Osnabrück öffnen erneut von 10 bis 14 Uhr die Türen der VereinsSporthalle Limberg und freuen sich auf viele Teilnehmende!

Hinweise zur Anfahrt und weitere Informationen unter: https://ssb-osnabrueck.de/abenteuersport/

Die Sonntage werden durch das niedersächsische Aktionsprogramm „Startklar in die Zukunft“ finanziert.