Stadt ehrt jugendliche Sportler:innen in der Vereinssporthalle Limberg

Ehrung der Anwesenden Sozialen Talente.

Ehrung der Anwesenden Sozialen Talente.

Nach zweijähriger Pause konnte in diesem Jahr erstmals wieder die Ehrung besonders erfolgreicher jugendlicher Sportler:innen in der Vereinssporthalle Limberg ausgerichtet werden. Die Corona-Pandemie verhinderte leider viele Meisterschaften und erschwerte die Trainingsbedingungen der jungen Leistungssportler:innen enorm. Umso erfreulicher war es, das letztlich 103 junge Sportler:innen für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet werden konnten.

Oberbürgermeisterin Katharina Pötter,  Petra Knabenschuh (Vorsitzende des Schul- und Sportausschuss) und  Daniela Leitmann (Vorstand der Sportjugend) bereitete es sichtbare Freude, Ehrennadeln und Urkunden an die Kinder und Jugendlichen zu verteilen. Dies nahmen die anerkennenden Worte und die Auszeichnungen mit Stolz entgegen. Neben den sportlichen Ehrungen kamen aber auch Jugendliche nicht zu kurz, die sich als “Soziale Talente” in der Vergangenheit durch ihren ehrenamtlichen Einsatz in ihren Vereinen  unverzichtbar gemacht haben.

Aufgelockert wurde die Zeremonie durch eine Showeinlage der Trampolingruppe des TSV Wallenhorst, die mit akrobatischen Sprüngen ihr Können demonstrierte. Das Ende der offiziellen Ehrungsveranstaltung wurde mit einem “Auf die Plätze fertig los!” der Moderatorin Susanne Brans eingeleitet. Diesem Aufruf folgenden die Jugendlichen gern, wurde doch mit diesem Codewort der Start für das Buffet frei gegeben.

Die Ehrungen

image_pdfpdf-Dokument erstellenimage_printDruckversion