„Ringen und Raufen“ am 29. Februar

In unserem Lokalen Qualitätszirkel (LQZ) „Ringen und Raufen“ am 29. Februar (15-18 Uhr) sind noch Plätze frei:

32474– Ringen und Raufen
Lokaler Qualitätszirkel im Rahmen des Programms *Lernen braucht Bewegung* – In Kooperation mit der Landesschulbehörde
Anerkannt für den C-50-Flexbereich.
Termin: Donnerstag, 29. Februar 2024, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Osnabrück
Referent: Philipp Keil
Kosten: keine (für Teilnehmende aus Sportvereinen des LSB Niedersachsen und Beschäftigte einer Kita bzw. Schule in Niedersachsen)
4 LE Anerkennung zur Verlängerung der ÜL-C-Lizenz und für den C-50 Flexbereich
Anmeldeschluss: 13. Februar 2024
In diesem LQZ betrachten wir das Thema Ringen und Raufen in Schulen und Vereinen mit allen Altersklassen. Es werden einige theoretische Grundlagen besprochen. das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf verschiedenen Spiel- und Übungsformen, für das Kämpfen Gegeneinander und Miteinander und der Vermittlung von Techniken. Dazu werden Kampfsportarten betrachtet, die weniger Komplexität als herkömmliche Kampfsportarten wie Judo oder Karate aufweisen und sich damit gut für Schule und Verein eignen.
Anmeldung online

Bei den LQZ handelt es sich um gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen in Kooperation mit der Landesschulbehörde für Übungsleitende und Lehrkräfte/ Pädagogische Mitarbeiter:innen bzw. Erzieher:innen mit den Zielen

  • Lehrer:innen, Erzieher:innen, pädagogische Mitarbeiter:innen und Übungsleiter:innen zusammen zu bringen,
  • einen Dialog zwischen den Zielgruppen anzuregen und
  • neue Ideen für die Praxis zu erleben und auszutauschen.