1

Ralph Bode als Vorsitzender des SSB bestätigt

Der SSB-Vorstand mit seinem neuen Mitglied Gerd Pfannkuch (2. v. l.).

Der SSB-Vorstand mit seinem neuen Mitglied Gerd Pfannkuch (2. v. l.).

Ralph Bode geht in seine dritte Amtszeit als Vorsitzender des StadtSportBundes Osnabrück (SSB). Ebenso wie seine Vorstandskollegen Dieter Brockfeld, Holger Gerdes und Jutta Schlochtermeyer wurde er beim gestrigen Stadtsporttag einstimmig in seinem Amt bestätigt. Neu hinzugewählt wurde Gerd Pfannkuch, der den SSB schon seit mehr als einem Jahr unter anderem als Referent unterstützt und sich als Gast bei Vorstandssitzungen einen Überblick über die Aufgaben des Sportbundes verschafft hat. Ralf Dammermann als Geschäftsführer und Daniela Leitman als Vorsitzende der Sportjugend vervollständigen den Vorstand.

Die goldene Ehrennadel des SSB verlieh Ralph Bode an Annerose Gritzas vom SV Atter und Detlef Fugger vom TC VfL Osnabrück für ihre langjährige ehrenamtliche Mitarbeit im Sportverein. Für ihr herausragendes Engagement bei der Eingliederung von Geflüchteten wurden der SV Atter, der SV Ballsport, die TSG Burg Gretesch und der TSV Osnabrück ausgezeichnet.