“Ortswechsel” am Rosenplatz mit Tanzchoreographien der Sportjugend

OrtswechselORTSWECHSEL ist eine Theater-Reise der Theaterpädagogischen Werkstatt zu sechs Spielorten rund um den Rosenplatz, die von unserer Sportjugend mitgestaltet wird: Spannende Begegnungen mit den Menschen des Quartiers und ihren Geschichten werden inszeniert. Die persönlichen Geschichten und Erlebnisse der Menschen, ihre Verbundenheit mit dem Quartier – all diese Erfahrungen werden zu Inhalten, die mit den Kulturtechniken Kunst, Musik und Theater bearbeitet werden. Unsere Sportjugend-Vorstandsmitglieder Melanie Müller – zuständig für musisch-kulturelle Bildung –  und Lisa Wittling leiten die Tanzgruppen und haben die Choreographien entwickelt.

Im Rosenplatzquartier in Osnabrück leben und arbeiten Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Wurzel und sozialen Hintergründen. Mit “Ortswechsel,” einem Projekt, das verschiedenste Orte und Geschäfte zum Spiel- und Veranstaltungsort macht, wollen wir unter Federführung der Theaterpädagogischen Werkstatt die Bewohnerinnen und Bewohner zusammenbringen.

Ortswechsel – eine Schauspiel-Tanz-Video-Performance lässt den Rosenplatz im neuen (Scheinwerfer-)Licht erscheinen – und die Zuschauenden werden mitgenommen auf eine Reise zu ihren Lebenswirklichkeiten und Geschichten.

Aufführungen:

  • Freitag, 27. April: 19:30 Uhr
  • Samstag, 28. April: 19:30 Uhr
  • Sonntag, 29. April: 17:00 Uhr
  • Donnerstag, 10. Mai: 17:00 Uhr
  • Freitag, 11. Mai: 19:30 Uhr
  • Start: Projekt 36, Johannisstraße 133-135, 49074 Osnabrück

Kartenvorverkauf ab 9. April:

  • tpw
  • RosenBack Bäckkerei & Café, Rosenplatz 1
  • Asna-Apotheke, Iburger Straße 1
  • und an der Abendkasse

Weitere Infos: http://www.theaterpaed-werkstatt.de/?page=news.php&id=112

image_pdfpdf-Dokument erstellenimage_printDruckversion