1

Junge Leute engagieren sich im Verein

Im Zeitraum vom 19-22. Oktober nahmen insgesamt 19 motivierte Jungen und Mädchen an einem Seminar zur Ausbildung als Sportassistenz/in teil.

In diesem 4-tägigem Zeitraum wurde ein buntes Programm zusammengestellt, das sowohl theoretische Lerninhalte umfasste, in denen den Teilnehmern beispielsweise die Abläufe einer Übungsstunde näher gebracht wurden. Bei den praktischen Teilen mussten die Teilnehmer selber Aktionen durchführen und das vorher erlernte Wissen anwenden. Die Sportjugend Osnabrück in Form der Seminarleiterinnen Lisa und Melanie hat sich bei der Auswahl und Durchführung sehr viel Mühe gegeben.

In den vier Tagen hat jeder einzelne Teilnehmer gezeigt, dass er bereit für die kommenden Aufgaben in seinem Verein ist, sodass am Ende die gesamte Gruppe erfolgreich beim Abschlussfoto ihr Zertifikat präsentieren konnte.

Herzlichen Dank sowohl an die Teilnehmer, die sich nun ehrenamtlich engagieren als auch an euch Lisa und Melanie für die Leitung des Seminars. Solche Menschen wie euch braucht der Sport.

(Quelle: KSB-Homepage)