Silke Kögler

Beiträge des Autors

Eintrittskarten für den VfL Osnabrück gewinnen!

Die “AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen” verlost 25 x 2 Karten für das Spiel des VfL Osnabrück gegen den SV Meppen am 26. Januar 2019. Teilnahme- und Gewinnspielbedingungen finden Sie unter: osnabrueck.aok.de AOK Gewinnspiel

Geschäftsstelle geschlossen!

Am Mittwoch, den 12. September 2018 findet der Sportivationstag, das Sportevent für Kinder und Jugendliche mit und ohne geistiger Behinderung im Sportpark Illoshöhe statt. Aus diesem Grunde bleibt unsere Geschäftsstelle an diesem Tag geschlossen! Am Donnerstag sind wir dann wieder zu den gewohnten Bürozeiten zu erreichen.

Arbeitstagung der Sportabzeichenprüfer/-innen

Bei der diesjährigen Arbeitstagung der Sportabzeichen-Prüfer dankte Udo Mehlert (Sportabzeichenreferent) abermals seinen Prüferinnen und Prüfern für ihr herausragendes Engagement im vergangenen Jahr. Im Jahr 2017 wurden in der Stadt Osnabrück insgesamt 1625 Sportabzeichen verliehen. Ein sehr gutes Ergebnis! Denn wenn auch die Gesamtstatistik in Niedersachsen rückläufig ist, wurden in Osnabrück 100 Sportabzeichen mehr als im …

Weiterlesen

SSB bietet Praktikumsstelle für FOS-Wirtschaft – Klasse 11

Der StadtSportBund Osnabrück e.V. (SSB) bietet für das Schuljahr 2017/18 kurzfristig eine Praktikumsstelle für die Fachoberschule – Wirtschaft Klasse 11 an. Als Dienstleister bieten wir unseren Mitgliedern ein umfassendes Serviceangebot. Dazu gehört die Beratung und Information von Sportvereinen in allen Fragen rund um das Vereinsleben. Wir bieten ein umfassendes Aus- und Fortbildungsprogramm für Übungsleiter und …

Weiterlesen

Sportabzeichen für das Gymnasium “In der Wüste”

Im vergangenen Jahr haben wieder über 300 Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium „In der Wüste“ die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Ein herausragendes Ergebnis, wo doch auch bereits im Jahr 2015  schon über 300 Urkunden vergeben werden konnten. So ließ es sich unser Sportabzeichenreferent Udo Mehlert  nicht nehmen, nun die Urkunden nebst Nadel persönlich zu überbringen – …

Weiterlesen