1

Adventsmoove – bewegt durch den Advent

In diesem Jahr veranstaltet der StadtSportBund Osnabrück wieder den „Adventsmoove“ – einen bewegten und digitalen Adventskalender. Auf der homepage des SSB Osnabrück kann ab dem 01. Dezember jeden Tag ein neues Türchen geöffnet werden. Dahinter verbergen sich Ideen für die bewegte Pause, weihnachtliche Bewegungsgeschichten, tolle Choreographien zum Mittanzen, Weihnachtsgeschichten aus anderen Ländern und Einblicke in verschiedene Sportarten und Kulturen. Der StadtSportBund Osnabrück lädt alle dazu ein, sich sportlich durch die Adventszeit zu bewegen.




Bewegungsfest für die ganze Familie – SpielZeit 2022 im Schinkel

Kurz und knackig zum Reinschnuppern und wieder weiter ziehen – so war das Bewegungsangebot des SSB Osnabrück bei der „SpielZeit 2022“ am 08. Oktober auf dem Gelände des Heinz-Fitschen-Hauses und der Heiligenwegschule im Osnabrücker Stadtteil Schinkel. Organisiert wird die „SpielZeit“ seit 2012 von der Kinder-Bewegungsstadt Osnabrück. Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter sind dabei  herzlich eingeladen, an einem bunten Bewegungsprogramm teilzunehmen. Viele ortsansässige Sportvereine und Institutionen boten an dem Tag ein vielseitiges Programm. „Das Schwungtuch ist immer sehr beliebt“,  so Monika Gümpel (BeSS-Servicestelle) „und bietet tolle Möglichkeiten, gemischte Gruppen in Bewegung zu bringen.“

 




Viel Bewegung und gute Stimmung beim 12. Osnabrücker Vätertag

Am 10. September hieß es wieder „Auf die Plätze … fertig … los!!!“ auf der Illoshöhe Osnabrück. Das Familienbündnis der Region Osnabrück lud in Zusammenarbeit mit dem SSB Osnabrück im Rahmen von mehreren Workshops zu einem bunten Bewegunsprogramm ein. Bei bestem Wetter begrüßte der Vorsitzende des Familienbündnisses Peter Forkert die rund 160 Väter und Kinder und wünschte allen einen sportlichen Tag mit viel Spaß und Bewegung. Osnabrücker Sportvereine luden neben Basketball, Ballspielen, RopeSkipping, dem Kinder-Sportabzeichen, Tennis und Raufen und Rangeln auch zu ersten Berühungen mit Yoga, Longboard fahren, Rugby, Spikeball und Parkour ein und konnten auf diese Weise ihren Verein vorstellen.  Sichtlich zufrieden war die Geschäftsführerin des Familienbündnisses Andrea Spree, als sie am Ende alle Teilnehmer verabschiedete. „Das war toll organisiert. So kam man auch mit Sportarten in Berührung, die man sonst nicht betreibt – wir freuen uns schon auf das nächste Mal“ – so ein Vater, als er mit seinen Kindern am Ende nach der bewegten Verabschiedung mit allen Teilnehmern zufrieden das Gelände verließ.




Aktionstage an Kitas und Schulen – jetzt noch Fördergelder sichern!

Der Landessportbund (LSB) mit seiner Sportjugend fördert im Rahmen des Programms „Startklar in die Zukunft“ weiterhin bewegungsfördernde Maßnahmen von Sportvereinen in Kita uns Schule. Gefördert werden können Aktionstage in Kitas (3 Zeitstunden) und Schulen (4 Schulstunden) sowie Gutscheine für Neumitgliedschaften von Kindern und Jugendlichen in Sportvereinen. Anträge können noch bis zum 31. Oktober 2022 gestellt werden. Informationen zur Antragstellung finden Sie auf der Homepage der Sportjugend Niedersachsen www.sportjugend-niedersachsen.de unter Bewegungsförderung 2022.

 




Spatz – Tour geht zu Ende

Am Ende des Springseilfrühlings blicken Fridolin und seine Freunde zurück auf 30 Spatz – Einsätze – rund 650 Kinder aus Osnabrücker Kindergärten haben die Freunde in dieser Zeit bewegt und ihnen somit das Spiel und den Umgang mit dem Springseil näher gebracht. Jetzt packen die Freunde erstmal ihre Sachen zusammen. Doch schon jetzt schmieden sie neue Pläne und werden bald mit einem neuen Programm wieder ausrücken. Bis bald also!




Spatz – Tour macht Halt am Kindergarten St Franziskus

Am vergangenen Montag rückten der Spatz Fridolin und seine Freunde ein letztes Mal aus. Dieses Mal machte die Tour Halt am Kindergarten St. Franziskus im Stadtteil Dodesheide. Zunächst kamen die Vorschulkinder der Einrichtung zum Einsatz, danach die angehenden Vorschulkinder. Mit viel Begeisterung folgten die Kinder dem kleinen Theaterstück von Fridolin und seinen Freunden und erreichten, nachdem sie den Springseilparkour durchlaufen hatten, vergnügt das Frühlingsfest. Dort wurde am Ende gemeinsam getanzt. War schön bei Euch – bis zum nächsten Mal!




Spatz im Juni auf vollen Touren

In diesem Monat durften der Spatz Fridolin und seine Freunde im Rahmen von zahlreichen Spatz-Einsätzen mehrere Kindertagesstätten besuchen. Den Anfang machte die Villa Kunterbunt im Stadtteil Sonnenhügel, gefolgt von der Kita St. Marien am Westerberg, der Kita St. Michaelis Eversburg, der Thomas Kita Am Limberg und der Kita Kleine Landwehr im Landwehrviertel zwischen Atter und Eversburg. Begleitet von schönstem Sonnenschein brachten die vier Freunde über 200 Kinder in Bewegung. Es wurde wieder fleißig geklettert, balanciert, gekrabbelt und am Ende getanzt. War schön bei Euch allen – bis zum nächsten Mal!




Springseilfrühling – Tour macht Halt an der Kindertagesstätte Luther

„Das Seil noch einmal um das Handgelenk wickeln – dann klappt es bestimmt! – uuuund jetzt – Jaaaaa! – Geschafft!“ – erste Springerfolge durften die Kinder der Kindertagesstätte Luther Osnabrück verzeichnen, als sie zusammen mit dem Team des Osnabrücker Sportbundes das Programm des Springseilfrühlings durchliefen. Neben den Testsprüngen stand ein Parkour aus Seilen sowie Spiele rund um das Springseil auf dem Programm. Nach so viel Bewegung hatten sich am Ende alle eine Pause redlich verdient. War schön bei Euch – bis zum nächsten Mal.




Springseilfrühling zu Gast im Kindergarten St. Antonius in Haste

Ganz aufmerksam und gespannt versammeln sich die Vorschulkinder des Kindergartens St. Antonius in Haste an dem ausgelegten langen Seil, klare Blicke sind in Richtung Hecke gerichtet, als dort tatsächlich die Eule Eulelia und der Hase Hoppel auftauchen und die Kinder herzlich zum Springseilfrühling begrüßen. Vergangene Woche war das Team des SSB Osbnabrück zu Gast in dem katholischen Kindergarten St. Antonius in Haste. Mit viel Begeisterung und Ehrgeiz versuchten die Kinder sich beim Springen, Hüpfen, Klettern, Krabbeln und Balancieren.  Auch diesmal meinte es der Wettergott gut und das Programm fand bei schönstem Sonnenschein statt. War schön bei Euch – bis zum nächsten Mal!




Fridolin und seine Freunde zu Besuch in der Kindertagesstätte Herz Jesu

Anfang dieser Woche durfte das Team um den Spatz Fridolin rund 60 Kinder der Kindertagesstätte Herz Jesu für Spiele rund um das Springseil und für das Springen mit dem Seil begeistern. Und nicht nur die Kleinen waren mit vollem Einsatz dabei, auch deren Erzieher-Team ließ es sich nicht nehmen, sich von der bewegten Stimmung einfangen zu lassen und alle hüpften fleißig mit. War schön bei Euch – bis zum nächsten Mal!