Aus dem Vorstand des StadtSportBundes

logoOsnabrück – 14.04.2016. Der Vorstand des StadtSportBundes befasste sich anlässlich seiner April-Sitzung u.a. mit der Vorbereitung einer für den Mai geplanten Klausurtagung. Bei der soll es um die Zuordnung von Aufgaben und Themen zu den Handlungsfeldern gehen.
Weitere Themen waren die Vorbereitungen zur Gründung eines Vereins einer gemeinsamen Sportregion mit dem
Kreissportbund sowie das Ergebnis der letzten Ratssitzung, bei dem es um die Zukunft der SSB-Geschäftsstelle am Limberg geht. Der SSB plant den Umbau eines Gebäudes neben der Vereinssporthalle als Dienstleistungszentrum für die Osnabrücker Sportvereine.
Als aktuell 118. Sportverein im SSB begrüßt der Vorstand den Verein „Vegas Bowler e.V.“, der dem StadtSportBund mit 35 Mitgliedern beigetreten ist.